Feeds:
Posts
Comments

Archive for the ‘Deutsch 1-2 ESO’ Category

ALS, WENN ODER WANN?

747bae74-7d16-46a6-9385-174cfd03d1d3

Typische Fehler: Als, Wenn oder Wann?

Stell dir mal vor, du möchtest über deine Kindheit reden (ALS), einen Wunsch erklären (WENN) oder einfach wissen, um wie viel Uhr du dich mit deinen Freunden treffen wirst (WANN). Die deutsche Sprache ist spannend und wir zeigen dir diesmal den Unterschiede zwischen ALS, WENN und WANN.

  • ALS

„Als“ kannst du für bestimmte Zeitabschnitte in der Vergangenheit verwenden, für Tatsachen, die in der Vergangenheit passiert sind und die heute (in der Gegenwart) nicht mehr stattfinden.

Beispiele:
– „Als ich das erste Mal in Deutschland war, habe ich kein Wort verstanden.“
– „Als Klaus Kind war, hatte seine Mama gesagt, dass er einmal Deutschlehrer sein wird.“ (Bild 1)
– „Onela war am Stuttgarter Hauptbahnhof, als Piotr sie angerufen hat.“

  • WENN

„Wenn“ kann man für Bedingungen und Wiederholungen von Tatsachen (meistens in der Gegenwart oder in der Zukunft) verwenden.

Beispiele:
– „Wenn du älter bist, wirst du bestimmt Deutschlehrer.“ (Zukunft / Bild 2)
– „Wenn du gut Deutsch reden möchtest, musst du regelmäßig üben“. (Bedingung/Bild 3)
– „Immer wenn ich zu Oma gehe, schenkt sie mir Schokolade.“ (Gegenwart / Wiederholung)

  • WANN

„Wann“ beschreibt einen Zeitpunkt oder Zeitraum (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft). Du kannst damit direkte oder indirekte Fragen stellen.

Beispiele:
– „Wann war dein Geburtstag?.“ (direkte Frage)
– „Wann fahren wir nach Hause?.“ (direkte Frage)
– „Ich frage mich, wann wir nach Hause fahren.“ (indirekte Frage)
– „Ich möchte gern wissen, wann wir ins Kino gehen.“ (indirekte Frage)

Teste dein Sprachgefühl:

  • Als, Wenn oder Wann? Schreibe die richtige Antwort:

____ bist du nach Frankfurt geflogen?
____ ich Schülerin war, habe ich gern Comics gelesen.
Onela ist oft schüchtern, ____ sie vor einer Gruppe sprechen muss.
____die Sonne scheint, gehe ich gern Eis essen.
Ich war zu Hause, ____ das Telefon klingelte.

Zitat:„Sobald jemand in einer Sache Meister geworden ist, sollte er in einer neuen Sache Schüler werden.“Gerhart Hauptmann

http://www.sprachgefuehl.org

Read Full Post »

MUTTERSCHUTZ – MATERNITY LEAVE 🙂

Bin im Mutterschutz

maternity-leave

Read Full Post »

AUF NUMMER SICHER GEHEN

Nummer

Die Redewendung: Auf Nummer sicher gehen

Prüfst du auch dreimal nach, dass du deine Formulare richtig ausgefüllt hast, dass der Ofen wirklich aus ist, nachdem du gebacken hast oder dass du deine Schlüssel nicht vergessen hast, bevor du aus dem Haus gehst? Wenn ja, dann magst du es, auf Nummer sicher zu gehen.

Die Redewendung bedeutet, sich gegen Unstimmigkeiten, Fehler oder Gefahren abzusichern und kein Risiko einzugehen. Ursprünglich kommt der Ausdruck von „auf Nummer sicher sitzen“. Als Nummer sicher wurde früher die Gefängniszelle, in der ein Verbrecher eingesperrt ist, bezeichnet. Jeder Verbrecher, der in einer der nummerierten Zellen saß, war dort sicher weggeschlossen. Später entstand daraus „auf Nummer sicher gehen“ für sich absichern. Das Verb „sitzen“ ist übrigens auch heute noch ein umgangssprachlicher Begriff für „im Gefängnis sein“.

Beispiel:
„Maria, nimm dir einen Regenschirm mit, wenn du rausgehst!“
„Wieso? Es scheint doch die Sonne!“
„Ja, jetzt schon aber wir sollten lieber auf Nummer sicher gehen, falls es später regnet“.

http://www.sprachgefuehl.org

Read Full Post »

DER, DIE ODER DAS?

Der, die oder das? Oft irren wir uns mit den Artikeln deutscher Worte; deswegen hier einige Tipps, wie man an der Endung den richtigen Artikel bestimmter Wörter erkennen kann.
Aber Vorsicht: Es gibt auch Ausnahmen! 😉

DER

  • Ausnahmen: z. B. das Restaurant, das Bowling, das Gegentor,…

DIE

  • Ausnahmen: z. B. das Ei, das Benzin,…

DAS

  • Ausnahmen: z.B. die Erlaubnis, der Reichtum,…

http://www.sprachgefuehl.org

Read Full Post »

BLAU MACHEN

Wenn jemand blau macht, nimmt er oder sie sich ohne Genehmigung (Erlaubnis) einen freien Tag und geht nicht zur Arbeit. Wenn jemand in der Schule blau macht, sagt man auch „schwänzen” dazu.

Blau Machen

http://www.sprachgefuehl.org

 

 

 

 

 

Read Full Post »

willkommen_zurueckcon arreglo

 

1. Did you enjoy the video? Describe it.

2. How many players can you see and what do they do?

3. Do you miss any player? What do you think his job could be in this video?

4. Would you like to come back from your holidays and find out that Barcelona is like this city? 

 

 

Read Full Post »

HALLO AUS BERLIN – WIR

Read Full Post »

Older Posts »